Bücherei Stommeln

Bücherei Stommeln


  Liebe Büchereifreunde,  
Bücherei Stommeln wieder geöffnet
Die Bücherei Stommeln darf auf Grundlage der geltenden Regeln wieder öffnen und ist Di, Mi, Do von 15 – 18 Uhr und nach Absprache für Sie da!!!
Momentan dürfen sich gleichzeitig maximal 3 Besucher mit medizinischer Maske im Raum befinden (s. a. Hygieneschutzbestimmungen)  und endlich wieder in unseren Buch- und Medienbeständen stöbern. Vielleicht findet sich ja genau das richtige Buch für Sie, z.B. ein frischer Sommerroman, ein Sach- oder ein Bilderbuch. Da sich die Situation derzeit häufig ändert, beachten Sie bitte auch die aktuellen Aushänge im Fenster und unsere Homepage.

  Weiterhin: Medien to go – der Abholservice vorbestellter Medien und Onleihe Erft
So funktioniert das Medien-to-go-Abholsystem  
1. Medien aussuchen und bestellen:
Stöbern Sie direkt im Büchereikonto (WEB-OPAC) auf unserer Homepage, bestellen Sie hier direkt verfügbare Medien (grün) vor oder geben Sie uns telefonisch 02238/13435 oder per Mail buecherei@stommeln.de Ihre Wünsche (höchstens 15) durch.  
2. Medien am Fenster (Kirchenseite) abholen: bitte auf Abstand achten!   

Jederzeit: Onleihe Erft Die Ausleihe von elektronischen Medien für Ihren PC, Ebookreader, Tablet, Handy, etc. mit einem gültigen Büchereiausweis    
Medien möchten nach Hause!!!

  Unsere Medien sind teilweise schon so lange entliehen, dass wir uns Sorgen machen, sie könnten ihr Zuhause nicht mehr erkennen. Deshalb rufen wir zur baldigen Rückgabe auf, stornieren aber in der Übergangszeit die Mahngebühren. Kommen Sie einfach in den nächsten Tagen vorbei.
Am Seitenfenster befindet sich ein Bücherwagen, auf den Sie während der Öffnungs- und Abholzeiten Ihre Rückgaben schnell ablegen können, falls Sie es eilig haben. Alle Ihre entliehenen Medien waren bis 5.05.21 verlängert.    

Neue Bilderbücher dank Spende

Unsere Stommelner Kinderbuchautorin Christa Wisskirchen ist umgezogen. Vorher hat sie uns noch etliche Bücher zum Verkauf dagelassen. Mit den Erlösen konnten wir viele neue Bilderbücher anschaffen. Wir freuen uns und sagen: Vielen Dank, Frau Wisskirchen.    
Bücherspende der Lokalen Agenda v.l.n.r.: außen: stellvertretender Vorsitzender Helmut Spahn, Brigitte Schuch - innen: Büchereimitarbeiterinnen B. Kirchhoff, S. Heinlein, A. Göhler,
Rund um die Ernährung geht es in den vier neuen Büchern, die die Lokale Agenda 21 der Bücherei gespendet hat. Bücher und Medien zu den Themenbereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, vor allem für die jüngste Generation, sind ein großes Anliegen der Lokalen Agenda. Für die Spende hat sie sich extra mit Brigitte Schuch vom Ernährungsrat über die geeignete Literatur beraten. Mit der Buchspende ergänzt die Bücherei den großen Bestand an Medien zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Co.     
Neue Medien für Kinder und Spielefans
Ob Gangsterjagd, Star Wars Memory oder Die freche Sprechhexe: 25 Spiele für jedes Alter sind neu eingetroffen. Schon die Kleinsten ab drei Jahren lernen zum Beispiel ganz einfach Zahlen und Farben kennen mit Quips, während die Größeren mit Unlock 8: Star Wars um den Sieg ringen.   Tonies erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Deswegen hat die Bücherei gleich 30 neue angeschafft, die mit coolen Geschichten auf kleine Hörfans warten. Insgesamt finden die Kinder 230 spannende Geschichten und Lieder auf den Tonie-Figuren.     Bib(liotheks)fit light
Schade ist‘s, aber leider kann die Bücherei auch in 2021 nicht das beliebte Bibfit-Programm, den Bibliotheksführerschein für Vorschulkinder anbieten. Allerdings sind Kinder, die im Sommer in die Schule kommen, eingeladen, mit ihren Eltern zu den Öffnungszeiten Di-Do von 15 bis 18 Uhr zum Bibfitfenster zu kommen. Dort können sie sich ihren Rucksack abholen und ihren persönlichen Leseausweis bekommen. Die Gebühr für die Ausweise wird im ersten Jahr freundlicherweise vom Förderverein der Bücherei übernommen.        
Neue hauptamtliche Mitarbeiterin in der Bücherei Stommeln
Eigentlich ist die neue Mitarbeiterin Anne Siebertz gar nicht so neu in der Bücherei. Schon seit 17 Jahren betreut sie dort die Kinder- und Jugendarbeit. Angefangen hat alles mit mehrteiligen Lese- und Hörbuchwerkstätten. Und auch mehrere Generationen von Kita-Kindern kennen sie vom ‚Bibfit‘-Programm, das sie seit vielen Jahren zusammen mit den Kolleginnen durchführt. Bibfit bedeutet Bibliotheksführerschein, bei dem die Vorschulkinder in einem vierteiligen Kurs all das erklärt bekommen, was sie ab Schulbeginn für die Ausleihe von Medien in der Bücherei wissen müssen. In den letzten Jahren hat sie überwiegend Schreibwerkstätten geleitet, und dabei zusammen mit einem Kompetenzteam aus 9-11-jährigen Kindern die Themen Zeitreisen, Wolken, Müll und Eiswelten unter die Lupe genommen. Seit April ist die gelernte Journalistin und Übersetzerin nun als Mitarbeiterin mit einem kleinen wöchentlichen Stundenkontingent für die Kommunikation der Bücherei sowie für die Planung und Organisation von Veranstaltungen zuständig. Besonders freut sie sich auf eine kleine Ausgabe der LitStommeln im November, für die die Planungen bereits jetzt anlaufen. Zusammen mit dem Team der Bücherei ist sie u.a. ansprechbar für die Themen Leseförderung, Bildung, Umwelt, Film.  

Schauen Sie doch mal wieder vorbei – entweder vor Ort oder auf der Homepage!  

Bleiben Sie gesund und fröhlich.
Mit freundlichen Grüßen

Anette Göhler                      und das Büchereiteam
Dipl.-Bibl., Büchereileitung          

Hauptstr. 55 * 50259 Pulheim-Stommeln * 02238 13435 * buecherei@stommeln.de * www.buecherei.stommeln.de Öffnungszeiten und Abholservice von vorbestellten Medien Di, Mi + Do 15 – 18 Uhr und nach Absprache.   Wollen Sie den Newsletter abbestellen, dann klicken Sie bitte hier

Kommentare sind geschlossen.