„Parking Day“ am 17. September 2021 in Stommeln

„Parking Day“ am 17. September 2021 in Stommeln

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Stadt Pulheim nimmt in diesem Jahr erstmalig an der Europäischen Mobilitätswoche teil und veranstaltet in diesem Rahmen am 17. September 2021 zum ersten Mal auch einen „Parking Day“ in Stommeln. Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen.


Die Idee des „Parking Day“ am 17. September 2021 ist es öffentliche Auto-Parkplätze für einige Stunden anderweitig umzugestalten und so den öffentlichen Raum temporär anders zu nutzen, der ansonsten von parkenden Autos eingenommen wird. Der „Parking Day“ ist eine jährliche weltweite Aktion, bei der Anwohnerinnen und Anwohner, Vereine, Künstlerinnen und Künstler oder Unternehmen einen abgegrenzten Parkplatz beispielsweise in einen temporären öffentlichen Park oder Gastronomie- und Spiel- oder Sitzflächen umwandeln.


Deshalb wendet die Stadtverwaltung sich hiermit an die Vereine in Stommeln. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, während des „Parking Day“ am 17. September 2021 einen oder mehrere der hierfür gesperrten Parkplätze zu gestalten. Denkbar sind beispielsweise Informationsstände, Aktionen und Angebote. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.


Für den „Parking Day“ werden am 17. September 2021 im Zeitraum von 7 bis 20 Uhr auf der nördlichen Seite des Dorfangers zwischen Venloer Straße und Nettegasse (ca. Höhe Nr. 3) 20 Parkplätze gesperrt. Die Einfahrt zum Parkplatz im Hinterhof zwischen den Häusern Josef-Gladbach-Platz 12 und 14 ist hiervon nicht betroffen. Auch alle ausgewiesenen Behindertenparkplätze in diesem Bereich sind von diesen Sperrungen ausgenommen.

Sollten Sie Interesse haben sich mit der Nutzung bzw. Gestaltung eines Parkplatzes an dem Aktionstag zu beteiligen, schreiben Sie uns bitte bis zum 30.08.2021 eine E-Mail, in der Sie Ihre Nutzungsidee kurz textlich und nach Möglichkeit auch gerne zeichnerisch skizzieren.


Wir laden Sie herzlich dazu ein, beim „Parking Day“ vorbeizukommen und zu erleben wie sich Parkraum kurzfristig umgestalten und umnutzen lässt. Unter anderem wird hier die Klimaschutz-Radtour ihren Abschluss finden (Start um 14:30 vor der Abtei in Brauweiler). Anschließend, um 17:30 Uhr, wird Bürgermeister Frank Keppeler die Preise des STADTRADELN 2021 verleihen.


Wenn Sie Interesse an einer Beteiligung oder allgemeine Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an
Alexandre Ludwig, Mobilitätsmanager, unter 02238/808-422 oder alexandre.ludwig@pulheim.de
oder Ella Schabram, Klimaschutzmanagerin, unter 02238/808-642 oder ella.schabram@pulheim.de.


Mit freundlichen Grüßen
In Vertretung

Martin Höschen
Technischer Beigeordneter

Kommentare sind geschlossen.